Kulinarik im Untermüllnergut

Hier schmeckt’s in Dorfgastein

Wenn’s schmeckt, dann schmeckt’s. Da sind wir uns alle einig. Wichtig ist uns aber, dass vor allem Regionales auf den Tisch kommt. Aus Nachhaltigkeit, und weil man einfach den Unterschied merkt. Das weiß auch unser Sohn Robert, der bereits mit seinen raffinierten Kochkreationen Gold- und Silbermedaillen gewonnen hat. Genießen Sie bei uns saisonale Köstlichkeiten aus der Region, traditionell serviert oder neu interpretiert. Wir erfreuen Ihren Gaumen lieber mit raffinierten Wiesenkräuteraromen und einem herrlichen Bachsaibling aus dem Gasteiner Tal als mit einem Hummer aus der Ferne. Nicht zu vergessen der selbstgemachte Goldmedaillen-Speck vom Chef des Hauses!

Genussabende im Untermüllnergut

Neben einem reichhaltigen Frühstücksbuffet verwöhnen wir unsere Hotelgäste an vier Genussabenden in der Woche (Montag, Mittwoch, Freitag, Samstag) bzw. im Sommer auch am Sonntag mit einem köstlichen 4-Gang-Menü. Die Genussabende können ganz individuell nach Lust und Laune zur Übernachtung/Frühstück hinzugebucht werden. Kosten: 25 Euro/Person.
Der Vorteil für Sie: So sind Sie kulinarisch ganz flexibel und können auch andere gute Restaurants im Gasteinertal kennenlernen.

Auch externe Gäste, die nicht im Hotel wohnen, können bei Verfügbarkeit einen Tisch reservieren und unser 4-Gang Abendmenü vorbestellen.

Im Sommer wird auch mal zünftig aufgegrillt, und im Winter lockt unser Glühweinstand mit herzerwärmenden Getränken. Auch an unserer Hotel-Bar verwöhnen wir Sie gerne.

Geniassn und hoagaschtn

Salzburger Dialekt (bedeutet soviel wie „genießen und zusammensitzen/plaudern)

  • Herzliche Gastfreundschaft im Untermüllnergut Herzliche Gastfreundschaft im Untermüllnergut
  • Hervorragende Küche mit vielen Spezialitäten Hervorragende Küche mit vielen Spezialitäten
  • Selbstgebrannter Schnaps Selbstgebrannter Schnaps
  • Kamin zum Aufwärmen im Winter Kamin zum Aufwärmen im Winter